Schreiben ist ein Verlangsamen dessen, was wir denken und ein behutsames Schöpfen aus dem, was wir in der Verlangsamung wahrnehmen.

Wir verabreden, auf welchem Weg wir schreiben:

Wir sprechen darüber, für welchen Zeitraum und mit welcher Frequenz wir für Ihr Thema passend Begleitung anbieten, zB

Und da wir einander schreiben, wird es immer möglich sein, miteinander abzustimmen, ob der gewählte Schreibweg noch zur Situation passt, ob wir den Zeitraum nachjustieren sollten und ob die täglich/wöchentliche Frequenz noch zum Thema und zu Ihrer Schreibsituation im Alltag passt.

Schreiben Sie uns - jetzt